Einlappenkasuar
Casuarius unappendiculatus

 

KRL: 1,5-1,8 m

Gewicht: 55-85 kg

Bestand: gefährdet

Der Einlappenkasuar wird auch Rothals- oder Goldhalskasuar genannt. Er wird bis zu 1,80 Meter groß. Das Gefieder ist schwarz. Das blaue Gesicht und der hell rot bis gelb gefärbte Hals sind nackt. In der Mitte des Halses befindet sich ein Hautlappen. Einlappenkasuare leben in den nördlichen Tiefländern in Papua-Neuguinea und Indonesien. Sie fressen Früchte, Pilze, Insekten, Kleine Tiere und Eier.