Blaunacken-Mausvogel
Urocolius macrourus

 

KRL: 20-34 cm

Gewicht: unbekannt

Bestand: nicht gefährdet

Der Blaunacken-Mausvogel hat ein braun-graues Gefieder, wobei die Unterseite heller gefärbt ist. Auf dem Nacken hat er einen blauen Fleck. Der Blaunacken-Mausvogel hat einen langen Schwanz und eine Federhaube auf dem Kopf. Er wird bis zu 34 cm lang. Die erste und die vierte Zehe kann er sowohl nach vorne, als auch nach hinten richten, was ihn sehr beweglich macht. In Gruppen von 20 bis 30 Tieren leben die Blaunacken-Mausvögel in Dornbuschsavannen von Senegal über Somalia bis Tansania.