Silbermöwe
Larus argentatus

 

KRL: 55-67 cm

Gewicht: 0,73-1,5 kg

Bestand: häufig

Die Silbermöwe bewohnt fast die gesamte nördliche Halbkugel. Der 55 bis 67 cm große Vogel ernährt sich von Fischen, Eiern, Vögeln und Abfällen. Zudem sucht sie auf Äckern nach Nahrung. Die Silbermöwe ist die häufigste Möwe an den europäischen und amerikanischen Küsten.

Flussseeschwalbe
Sterna hirundo

 

KRL: 33-40 cm

Gewicht: 90-150 g

Bestand: nicht gefährdet

Die Flussseeschwalbe lebt an den nördlichen Küsten und wird 33 bis 40 cm groß. Sie ist ein sehr verbreiteter Küstenvogel. Flussseeschwalben ernähren sich von Garnelen und anderen Meerestierchen. Beim Beutefang schwebt sie über dem Wasser. Wenn sie Beute sieht, stürzt sie sich ins Wasser und packt sie mit ihrem spitzen Schnabel.